Progresus im Zusammenarbeit mit GABRE und Halcyon tritt den Industrieimmobillienmarkt ein

06.12.2022

Die Investmentgruppe Progresus steigt in Zusammenarbeit mit dem deutschen Entwickler GABRE und Halcyon in die Welt der Industrieimmobilien ein. Progresus wird eine Mehrheitsfinanzierung für den spekulativen Bau des GABRE Parks Chomutov II in der Industriezone Verne bei Klášterec nad Ohří bereitstellen. Der Bau der Halle auf einer Fläche von fast 45.000 qm wird Anfang nächsten Jahres beginnen und eine Nutzfläche von fast 20.000 qm bieten. Das Gebäude wird die höchsten Umweltstandards gemäß der BREEAM-Zertifizierung auf dem Niveau Excellent erfüllen.

Progresus im Zusammenarbeit mit GABRE und Halcyon tritt den Industrieimmobillienmarkt ein

"Wir freuen uns, unser erstes gemeinsames Projekt mit Progresus und Halcyon ankündigen zu können", sagt Martin Stratov, Business Development Director von GARBE Tschechien und der Slowakei, und fügt hinzu: "Unsere Familie von Industriestandorten wird durch einen zweiten Standort in Nordwestböhmen - GARBE Park Chomutov II - erweitert. Dieses Entwicklungsprojekt wird selbstverständlich unseren höchsten Ansprüchen in Bezug auf Qualität, Nachhaltigkeit und Kundenservice gerecht." GARBE Park Chomutov II wird auf dem bestehenden Industriegebiet GARBE Park Chomutov in Chomutov mit einer Gesamtbruttomietfläche (GLA) von 30.000 Quadratmetern gebaut. Das neue Entwicklungsprojekt im Industriegebiet Verne bei Klášterec nad Ohří wird die derzeitige Fläche um weitere 20.815 m² vergrößern.

Rolle des Partners 

Der größte Teil der Projektfinanzierung wird von der Progresus-Gruppe durch eine Kombination verschiedener Quellen bereitgestellt, in erster Linie durch Eigenkapital- und Kreditfinanzierung. Für andere geplante Projekte wird die Gruppe eigenes Eigenkapital, Kreditfinanzierung, Mittel qualifizierter Investoren und Co-Investoren einsetzen. Halcyon Capital Partners ist der Projektpartner, Berater und Mitorganisator der Transaktion. Entwickler und Co-Investor des gesamten Projekts ist GARBE Industrial Real Estate aus Deutschland.

Die Progresus Gruppe steigt in das Business der Industrieimmobilien ein

"Die mehr als sechs Monate dauernden Verhandlungen waren erfolgreich. Im Namen der Progresus-Gruppe kann ich den Beginn einer langfristigen Partnerschaft mit GARBE, einem führenden internationalen Unternehmen, bekannt geben, mit dem wir in den kommenden Jahren beim Bau von Logistikimmobilien in der Tschechischen Republik zusammenarbeiten werden", sagt Lukáš Zrůst, Miteigentümer der Progresus Investment Group. "Wie wir legt auch Garbe großen Wert auf Langlebigkeit und ESG, und wir müssen unsere hohen Standards auch beim Eintritt der Gruppe in die Welt der Industrieimmobilien nicht aufgeben. Im Rahmen der Diversifizierung der Aktivitäten der Gruppe stellen Logistikimmobilien ein sehr interessantes Segment auf einem Markt mit begrenztem Angebot und extrem hoher Nachfrage dar, in das wir in den kommenden Jahren investieren wollen. Die Arbeiten am ersten Projekt werden in den ersten Monaten des nächsten Jahres beginnen, und der Bau wird 2023 abgeschlossen sein. Um logische Fragen der Medien zu vermeiden, werden wir den konkreten Mieter des GARBE Park Chomutov II im ersten Quartal des nächsten Jahres bekannt geben", fügt Zrůst hinzu.

Gewerbeimmobilien in der Nähe der deutschen Grenze sind schon seit langem sehr gefragt. Das Verne-Gebiet in Klášterec nad Ohří profitiert von den verfügbaren qualifizierten Arbeitskräften, dem tschechisch-deutschen Handel und seiner Lage. Der GARBE Park Chomutov II wird speziell in der Nähe der Hauptrouten der R13 und der Autobahn D7, die direkt nach Deutschland führen, gebaut. Dadurch eignet sich der Standort für internationale Unternehmen, die leichten Zugang zu einer Reihe von europäischen Schlüsselmärkten haben.
"Wir freuen uns, dass wir dieses Joint Venture mit der dynamischen Progresus-Gruppe, uns und dem etablierten und angesehenen europäischen Entwickler GARBE organisieren konnten. Dank der ausgezeichneten Zusammenarbeit haben wir den ersten Grundstückserwerb in Klášterec nad Ohří sehr schnell abgeschlossen und können nun mit dem Bau beginnen. Darüber hinaus zeigt die Organisation der ersten lokalen Equity-Partnerschaft für GARBE auf dem CEE-Markt unsere Fähigkeit, mit führenden internationalen und lokalen Partnern zusammenzuarbeiten, und wir können unser Portfolio an organisierten Projekten im Logistik- und Leichtindustriebereich auf einem gemeinsamen Weg mit Progresus und Garbe weiter ausbauen. Nicht zuletzt schätzen wir die wirklich harte Arbeit aller anderen Berater, Partner und Kontrahenten bei dieser ersten gemeinsamen Transaktion", erklärt Radek Kučera, Gründer und Partner von Halcyon Capital Partners, abschließend.

GARBE Industrial Real Estate

Sie ist eine große Entwicklungsgruppe, die sich auf Logistik- und Industrieimmobilien in Europa fokussiert. Sie hat ihren Sitz in Hamburg und ist seit 25 Jahren erfolgreich auf dem Markt tätig. In dieser Zeit hat sie sich zu einem wichtigen Partner für Unternehmen entwickelt, die Dienstleistungen in den Bereichen Transport, Logistik und Fertigung anbieten. Das Logistikportfolio von GARBE Industrial Real Estate umfasst mehr als 5,3 Mio. m² in 194 Entwicklungsprojekten in 6 Ländern und verwaltet Vermögenswerte aus eigenem Kapital und von Partnerinvestoren im Wert von mehr als 10 Mrd. Euro. GARBE Industrial Real Estate ist eine Tochtergesellschaft des 1965 von Bernhard Garbe gegründeten Familienunternehmens GARBE.

Progresus Invest Holding

Die Progresus Invest Holding wurde 2021 von Lukáš Zrůst und Lukáš Foral mit dem Ziel gegründet, das Potenzial von Unternehmen zu entwickeln und Projekte zu schaffen, die der Gesellschaft und der Umwelt zugutekommen. Das wichtigste Geschäftsfeld der Gruppe ist die Immobilienentwicklung. Die Gruppe stützt sich auf das Know-how und die Erfahrung des erfolgreichen Unternehmens RD Rýmařov, das seit 50 Jahren der größte tschechische Hersteller von Holzgebäuden ist und über 100.000 Menschen beschäftigt. Mit einem Umsatz von über 1,5 Milliarden CZK pro Jahr und mehr als 600 Mitarbeitern hat die Gruppe bedeutende Entwicklungspläne und Investitionen vor sich. Sie betritt nun den Bereich der Dienstleistungsentwicklung in der Logistik- und Fertigungsindustrie.

Halcyon Capital Partners

Halcyon hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2020 auf Immobilieninvestitionen und -finanzierungen spezialisiert und sein Team war in der Vergangenheit an Transaktionen im Wert von über 2 Milliarden Euro beteiligt. Das Unternehmen verfügt über ein Portfolio von rund 150 Millionen Euro mit anderen Entwicklern. Als Berater vertritt sie sowohl private regionale als auch internationale institutionelle Investoren. Sie ist der Fundraising-Partner für mehrere führende Immobilienentwickler in Mittel- und Osteuropa.

Quelle: GARBE-Pressemitteilung, übersetzt

Sie werden zunächst wissen!
Stets das neueste Angebot an relevanten Liegenschaften an Ihre E-Mail-Adresse

Wenn Sie regelmäßig Informationen über aktuell freie Räumlichkeiten erhalten wollen, schreiben Sie uns hier bitte Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse auf. Wir wenden uns dann an Sie zur Vervollständigung der Angaben über die bevorzugte Liegenschaft.

Partners