YARD

YARD bezeichnet im Kontext von Industrieimmobilien und Logistik die befestigte Fläche vor der Wiederholungshalle. Vor dem Teil der Mieteinheit mit Ladebrücken und direkten Zugängen zum Be- und Entladen. Dabei handelt es sich um eine Außenfläche, die in der Regel aus Pflastersteinen oder Beton besteht und für den Umschlag, das Ent- und Beladen von Lastkraftwagen und ausnahmsweise für die Außenlagerung der Fahrzeuge des Mieters bestimmt ist. In einigen Fällen ist der YARD kostenpflichtig, in anderen Fällen wird er kostenlos zur Verfügung gestellt.

Weitere Termine aus dem Kreis

YARD klingt nicht ansprechend?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren